Traktor Deutz Fahr Agrolux 75

Traktor Deutz Fahr  Agrolux 75

  • Die 3-Zylinder-Motoren der Serie SDF 1000.3 WTE3 entsprichen der Abgasnorm Tier IIIA, sind äußerst kompakt, entwickeln auch im unteren Drehzahlbereich hohe Leistung und verbrauchen deutlich weniger Kraftstoff.
  • Die SDF-Motoren zeichnen sich aus durch das hohe Antriebsmoment, das bereits bei niedrigen Drehzahlen zur Verfügung steht und eine große Arbeitselastizität ermöglicht (maximales Drehmoment 1.600 U/min).
  • Dank elektronischer Motorsteuerung kann der Fahrer den Drehzahlbereich je nach Anwendung programmieren.
  • Darüber hinaus sind die Modelle Agrolux 65 I 75 mit einer leistungsstarken Einspritzanlage ausgestattet: Bei der exklusiven SDF-Einspritzanlage wird jeder einzelne Zylinder über eine eigene Pumpe angesteuert, was das System den herkömmlichen Rotationspumpen weit überlegen macht. Die Motorleistung wird gesteigert (hoher Druck bis zu 1400 bar) und die je nach Belastung elektronisch geregelte Direkteinspritzung optimiert darüber hinaus den Verbrauch.

Technische Daten

Agrolux 75

   
Motor  
Wassergekühlter SDF-Dieselmotor Typ 1.000.3 WT Intercooler
Max. Leistung (2000 / 25 / CE) [kW / PS] 53 / 72
Drehzahl Nennleistung [1/min] 2.350
Zylinder / Hubraum [Anzahl / cm3] 3T / 3.000
Bohrung / Hub [mm] 105 / 115,5
Max. Drehmoment [Nm] 265
Motordrehzahl bei max. Drehmoment [1 / min] 1.600
Luftansaugung unter der Motorhaube
Motoröl / Tankinhalt [l] 6,7 / 70
Fahrerplatz  
Plattform mit Schutzbügeln serienmäßig
Fahrersitz KAB XH2 oder wahlweise Grammer MSG / 7L
Elektrische Anlage  
Spannung [V] 12
Lichtmaschine [V / A] 12 / 65
Batterie [V / Ah] 12 / 100
Getriebe  
Typ voll synchronisiertes,mechanisches Schaltgetriebe
Synchrosplit [V / R] 8 / 2 oder 12 / 3
Maximale Geschwindigkeit [km / h] 34
Kupplungen Einscheiben-Trocken-Kupplung
Achsen, Bremsen, Lenkung  
Vorderachsantrieb Zentralantrieb
Differentialsperre vorne / hinten Klauenschaltung
Allrad mechanische Zuschaltung
Bremse hydrostatisch, nasse Scheiben
Lenksystem hydrostatisch mit separater Pumpe
Einschlagwinkel (Allrad) [°] 55
Kleinster Wenderadius (Allrad) [m] 3,4
Hydraulik  
System OpenCenter mit MHR
Ölhaushalt gemeinsam mit Getriebe
Volumenstrom Pumpe [l / min] 17 (Lenkung) / 33 (Kraftheber)
entnehmbare Ölmenge [l] 15
Kategorie 3-Punkt-Gestänge Heck II
Hubkraft hinten [kp] 3.000
Zusatzsteuergeräte 1;2
Zapfwelle  
Kupplung Trockenkupplung
Betätigung mechanisch
Profile [l / min (bar)] 1 3/8“ 6 Keil
Zapfwellendrehzahl [1/min] 540 / 540 E
Flanschmaße in mm  
Flanschmaß [vorne] 1.500
Flanschmaß [hinten] 1.540
Lochkreis [vorne] 120 x 6, M20 x 1,5
Lochkreis [hinten] 203,2 x 8, M20 x 1,5

WARUM WIR?
 
· Wir sind ein stabiles Unternehmen, seit 1995 auf dem Markt
· Wir beraten Sie kompetent
· Wir beschäftigen erfahrene Mitarbeitern
· Wir haben jederzeit Zugriff auf Ersatzteile
· Wir liefern Maschinen in die ganze Welt
SIE KÖNNEN AUF UNS ZÄHLEN
 
Sind Sie nicht sicher, welches Produkt am besten für Sie ist? Kontakt uns - unsere Experten helfen gerne Ihnen weiter.
 
tel. +48 75 724 44 04
tel. +48 75 724 44 03
mob. +48 603 107 123
fax  +48 75 724 43 33
biuro@jaskot.pl
FIRMENSITZ:
 
JASKOT Sp.j.
Siekierczyn 267
59-818 Siekierczyn
woj. dolnośląskie, Polska
NIP: PL 613-154-74-46
KRS: 0000321305
 
Zamieszczone w serwisie dane o asortymencie i cenach mają charakter informacji handlowej, nie stanowią oferty w rozumieniu Art.66 § 1 Kodeksu Cywilnego oraz nie stanowią odzwierciedlenia aktualnych stanów magazynowych. Wszystkie fotografie, rysunki techniczne i opisy produktów dostępnych w serwisie jak również znaki towarowe i nazwy firm zostały użyte w celu informacyjnym i są własnością uprawnionych podmiotów. Firma Jaskot Sp.j. posiada pełne prawo do publikacji zdjęć oraz opisów produktów jak również znaków towarowych i firm, w celu prezentacji asortymentu.